Home
Wir über uns
"DenkBar"
Termine
Extras
Service
Impressum

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Sonntag, 30. April 2017
Losungstext:
Gott spricht: Ich will nicht immerdar hadern und nicht ewiglich zürnen.
Jesaja 57,16
Lehrtext:
Gott hat uns errettet und uns berufen mit heiligem Ruf, nicht aufgrund unseres Tuns, sondern aufgrund seiner freien Entscheidung und seiner Gnade, die uns in Christus Jesus zugedacht wurde.
2.Timotheus 1,9

Die Konfirmation

 

 

Vier Jugendliche knien vor dem Altar. Die Pastorin legt ihnen die Hände auf und spricht den Segen. Wer die Ohren spitzt, hört vier Glockenschläge – für jeden Jugendlichen einen Glockenschlag. Das ist der Höhepunkt und Abschluss der Konfirmandenzeit in St. Petri: die Konfirmation.

 

 


Alle Konfirmanden/innen bereiten sich in zwei Kursen auf die Konfirmation vor.

  • KU 4:

Zum Vorkonfirmandenunterricht eingeladen sind alle Kinder der 4. Grundschulklassen. Die Kinder müssen nicht getauft sein und auch die Kirchenmitgliedschaft der Eltern ist keine Bedingung.

Der Unterricht beginnt schon in der  4. Klasse, weil Kinder in diesem Alter noch in  spielerischer Weise an die Geschichten der Bibel herangeführt werden können. Und weil sie in der Grundschule noch nicht durch Nachmittagsunterricht belastet sind.

Unterrichtet wird in den Gemeindehäusern in Kutenholz und Mulsum.

Der Unterricht endet vor den Sommerferien mit einem Gottesdienst. Alle Kinder die bisher noch nicht zur Gemeinde gehören, werden getauft und zum ersten Mal wird  gemeinsam Abendmahl gefeiert. Wenn das Wetter es erlaubt, feiern wir danach mit allen Familien ein Grillfest auf der Pfarrwiese.

 

Die Anmeldungen zum Vorkonfirmandenunterricht finden nach den Sommerferien statt. Der Termin wird in der PetriPost bekannt gegeben und durch einen Informationsbrief an die 3. Schulklassen. Gern können Sie den Termin auch im Kirchenbüro oder in den Pfarrämtern telefonisch erfragen.

  • KU 7:

Für Kinder, die den Vorkonfirmandenunterricht in der 4. Klasse verpasst haben, etwa weil sie neu in unsere Gemeinde gezogen sind,  bieten wir eine Extragruppe in der 7. Jahrgangsstufe an. Dieser Unterricht ist gemeinsam mit der Kirchengemeinde Fredenbeck. Das heißt der Unterricht kann auch im Gemeindehaus Fredenbeck stattfinden. Dann versuchen wir eine Fahrgelegenheit für die Kinder zu organisieren.
 

  • KU 8:

Der zweite Teil des Konfirmandenunterrichtes findet in der 8. Jahrgangstufe statt. Dazu werden alle Kinder persönlich eingeladen, die den Vorkonfirmandenunterricht besucht haben.

Wieder geht es nach den Sommerferien los. 

Im Februar oder März fahren wir mit den KU 8 Teilnehmer/innen für drei Tage los. Diese Fahrt ist fester Bestandteil des Unterrichtes und einer der Höhepunkte der Konfirmandenzeit.

 

Am 3. und 4. Sonntag nach Ostern finden in unserer Gemeinde die Konfirmationen statt. Damit endet die Konfirmandenzeit.

Die jungen Menschen sind dann mit den Erwachsenen gleichberechtigte Mitglieder der Gemeinde und können Pate werden für andere junge Christen.

Wir freuen uns darauf! 

 

 

 

Termine Konfirmation 2017

 

Konfirmationen 2017

 

06. Mai 2017

18:00 Uhr

Beicht- und Abendmahlsgottesdienst

Kirche Mulsum

07. Mai 2017

10:00 Uhr

Konfirmation der Kutenholzer KonfirmadInnen

Kirche Mulsum

13. Mai 2017

18:00 Uhr

Beicht- und Abendmahlsgottesdienst

Kirche Mulsum

14. Mai 2017

09:15 Uhr

Konfirmation der Schwinger KonfirmandInnen 

Kirche Mulsum

14. Mai 2017

11:00 Uhr

Konfirmation der Mulsumer KonfirmandInnen

Kirche Mulsum

 

Termine Konfirmationen 2018

22.04.18 Konfirmation der Mulsumer und Schwinger KonfirmandInnen

29.04.18 Konfirmation der Kutenholzer, Asper und Esseler KonfirmandInnen

 

 

zurück